Eingangskontrollgerät EK 400 WRT Edelstahl Werkstoff 1.4301

EK 400 WRT

Das Eingangskontrollgerät EK 400 WRT ist im Aufbau mit dem Modell EK 400 WR identisch und unterscheidet sich in dem Ersatz des Handtuchspenders und des Papierkorbes durch den im Gehäuse des Eingangskontrollgerätes EK 400 integrierten Hochgeschwindigkeitshändetockner HANDDRYER-2.

Die integrierte Bauweise dieser Komponente wirkt einer Kontamination der Umgebung entgegen, da das Spritzwasser kontrolliert durch einen Gitterrost nach unten und in das Handwaschbecken geleitet wird.

Die Trockenzeit der Hände beträgt ca. 10 Sekunden. Eine multifunktionelle LED-Leuchte erleichtert die Benutzung der Anlage.

Option

  • Standfuß zur Bodenbefestigung
  • Ausführung rechts oder links montiert
Technische Daten EK 400 WRT
Abmessungen (BxTxH) 1200/1553 x 375/864 x 800 mm
Elektroanschluss 230 V/N/PE, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme 3,4 kW
Wasseranschluss 3/4" max. 43 °C
Wasserablauf DN 50