Eingangskontrollgerät EK 400 WR Edelstahl Werkstoff 1.4301

EK 400 WR

Das Eingangskontrollgerät EK 400 WR ist eine Kombination aus dem Eingangskontrollgerät EK 400 und einer berührungslosen Waschrinne mit automatischem Seifenspender. Zusätzlich ist das Gerät mit einem Faltpapierhandtuchspender sowie einem Papierkorb ausgestattet.

Wenn das Handwaschbecken über den Sensor betätigt wird, erfolgt zunächst die Seifenabgabe aus dem separten Seifenauslaufhahn. Danach startet für die voreingestellte Zeit die Wasserabgabe aus dem separten Wasserauslaufhahn.  Dadurch wird eine zwangsgeführte und hygienische Handreinigung sichergestellt.

Erst wenn die Hände mit Seife gewaschen und desinfiziert wurden, gibt das Drehkreuz den Durchgang frei.


Option

  • Standfuß zur Bodenbefestigung
  • Ausführung rechts oder links montiert
Technische Daten EK 400 WR
Abmessungen (BxTxH) 800/1153 x 375/864 x 575 mm
Elektroanschluss 230 V/N/PE, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme 0,2 kW
Wasseranschluss 3/4" max. 43 °C
Wasserablauf DN 50